je mehr

ich darüber nachdenke, umso mehr kommt mir der Verdacht dass selbige Community, über die ich im ersten Beitrag geschrieben habe, auf drastische Weise die intelektuelle Degeneration der kommenden Generation(en) symbolisiert. Und je länger ich darüber nachdenke, umso mehr komme ich zu dem Schluss dass es für mich keinen Verlust bedeutet, in eben dieser Community nicht mehr Mitglied zu sein. Was solls, das Leben1 ist so toll, es gibt tausend bessere Möglichkeiten, seine Zeit zu verbringen als mit sowas. Vor ein paar Tagen waren wir mit den Motorrädern ein paar Tage in Südtirol. Das war sowas von Genial! Im Augenblick bin ich wg. einer Herbstlichen Erkältung etwas unpässslich, aber das kommt von alleine und geht von alleine.....

1 Kommentar 5.10.08 07:46, kommentieren

geiles WE

Letztes Wochenende war ich mit meiner Süßen und ein paar Bekannten mit dem Motorrad in Südtirol. Das Wetter war genial, die Unterbringung (auf 1500m) super und insgesammt hat alles recht gut gepasst. Auf dem Heimweg sind wir als krönenden Abschluss auf dem Timmelsjoch in ein richtiges Sauwetter gefahren, mit Minusgraden und Nebel, dass man die Hand am Lenker nicht mehr gesehen hat. Nachdem ich das alles geschafft habe geh ich mal davon auss dass man mich mit dem Motorrad auf die Menschheit loslassen kann, mir hats jedenfalls viel Spaß bereitet!

23.9.08 10:43, kommentieren

neuer Start

Hallo an alle, die dies lesen. Bis heute war ich Mitglied in einer Community, die neben dem Blog alle möglichen Foren und Kontaktmöglichkeíten bot. Ich habe mich im Forum immer wieder beteiligt, und es war recht lustig. Allerdings hat sich betreffende Community in letzter Zeit immer mehr zu einem Sammelbecken für gestrandete Existenzen entwickelt, und das schlimme ist dass die Moderatoren und Administratoren anscheinend entweder die gleichen Assis sind wie immer mehr Communitymitglieder, oder sie sind zu doof und merken nicht in welche Richtung es da läuft. Jedenfalls hab ich mir in meinem Blog dort mal luft verschafft, was die Administratoren zum Anlass nahmen, mein Profil zu löschen. Ich mache sowas hier wie die meisten andern von Euch doch nur zum Zeitvertreib, es soll doch in erster Linie Spaß machen. Wenn aber von oben herunter mit einer Mischung aus Kindergarten und Stasi verfahren wird, dann hat der Spaß bei mir ein Loch. Jedenfalls war die Löschung meines Accounts jetzt endlich Grund, mich mal woanders umzusehen, und ich hoffe, dass das Niveau hier etwas höher ist als bei besagter Community, die mich nicht mehr dabei haben wollen. Ich freue mich auf neue Bekanntschaften und auf alles andere, was hier auf mich wartet!

5.9.08 15:44, kommentieren